Aktuelles

Hier finden Sie tagesaktuelle Informationen, Termine und besondere Highlights

F Ä L L T   A U S 

Das Schauspiel "Wie Europa gelingt" im Historisches Bürgerhaus Langenberg am Donnerstag, 12.10.17, 19.00 Uhr fällt leider aus 

ab sofort erhältlich: Band 2 der Reihe "Velbert im Quadrat" - Velberter Höhepunkte

Eine Stadt aus einem ungewohnten Blickwinkel zu zeigen, ist das Anliegen von Band 2 der Buchreihe „Velbert im Quadrat“ des SCALA Verlages Velbert.

 

Der Telebert und das BKS Hochhaus sind für den Bürger nicht zugänglich, die Halde der Kompostierungsanlage  ist nur mit besonderem Einverständnis begehbar, wenn die dort lebenden Schafe nicht anwesend sind. Im BKS- Hochhaus muss man Kontakt zu einem Wohnungsinhaber haben und bei der Christuskirche ebenfalls den richtigen Kontakt, um bei guter Weitsicht und passenden Lichtverhältnissen hinauf zu können. 

Für Rüdiger Schleßelmann waren das lösbare Herausforderungen. Das sich alle Mühe gelohnt hat, zeigen die auf 104 Seiten zusammengestellten Weit- und Einblicke.

Für den Betrachter eine spannende Sache, was sieht er? In der Ferne erkennt man Gebäude und Industrieanlagen im Ruhrgebiet. In der Nähe scheint aus dem Alltag Bekanntes auf einmal fremd. Man sucht Orientierungspunkte, um sich zu Recht zu finden. Und manch Einzigartiges hatte man vielleicht noch nie im Blick. 

 

 

Das neue Buch aus dem SCALA Verlag ist ab sofort für 22 Euro im örtlichen Buchhandel und direkt im SCALA-Shop, Werdener Straße 45, erhältlich.

 

Natürlich können Sie es auch über unsere Seite online bestellen.

 

Vom 17. September bis 19. November 2017 zeigt ALLDIEKUNST die Ausstellung „Eva und Adam - Arbeiten aus Papier" der Künstlerin Petra Ellert.


 Vom 17. September bis 19. November 2017 zeigt ALLDIEKUNST die Ausstellung „Eva und Adam - Arbeiten aus Papier" der Künstlerin Petra Ellert. 

Zur Vernissage am 17.9.17 ab 11 Uhr wird die Künstlerin anwesend sein. Die Begrüßung erfolgt durch Ralph Güther, Vorsitzender des Kunsthaus Langenberg e. V., es folgt eine Einführung in die Arbeiten von Petra Ellert durch Ralf Leisner, M. A. 

Die 1949 in Düsseldorf geborene Künstlerin absolvierte ihre Goldschmiedelehre an der Werkkunstschule Krefeld und das Studium der Produktgestaltung an der Fachhochschule Niederrhein Krefeld. Es folgte ein Studium der Bildhauerei an der Akademie der Schönen Künste in Florenz. 
Unter anderem arbeitete sie als Dozentin für plastisches Gestalten an der Sommerakademie Paderborn, 1999 war Petra Ellert Gastkünstlerin für Szenografie und Ausstellungsgestaltung, Musikhochschule „Franz Liszt“ in Weimar und 2003 Gastkünstlerin für Kostüm, Bühnenbild und Szenografie, Musikhochschule „Franz Liszt“, Bauhaus-Universität, ebenfalls in Weimar. 
2006 war sie Artist in Residence, Department of Fine Arts, der Monash University in Melbourne, Australia, und 2013 folgte ein Aufenthalt in der Cité internartionale des Arts in Paris. Heute lebt und arbeitet Petra Ellert in Düsseldorf. 

Öffnungszeiten: 
Freitags 18 – 20 Uhr 
Samstags 13 – 16 Uhr 
Sonntags 14 – 16 Uhr und nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SCALA Verlag

Scheidsteger Medien

Ihr Partner für gute Werbung vor Ort. Rufen Sie einfach an unter 02051 98510 

www.scheidsteger.net