Aktuelles

Hier finden Sie tagesaktuelle Informationen, Termine und besondere Highlights

Familienführung und Schokoladengießen im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum

Am Sonntag, 25. Juni, um 14 Uhr, findet im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum eine ganz besondere Aktion für die ganze Familie statt. Bei einer Familienführung lernen die Besucher zunächst die Gelder der Welt näher kennen. Darüber hinaus können sie ihr eigenes „Schokoladengeld“ gießen und mit nach Hause nehmen.
Die aktuelle Sonderausstellung „Wertvoll – Über nichtmünzliche Zahlungsmittel aus aller Welt“, zeigt die Gelder der Welt in den verschiedensten Formen und Ausprägungen: Exotische Schnecken und Muscheln, eindrucksvolle Salzbarren und Teeziegel, prächtige Armreifen und Trommeln sowie kuriose Metallgebilde. Am 25. Juni steht hingegen das sogenannte Kakaogeld im Fokus, mit dem die Menschen in Mittelamerika bis Mitte des 19. Jahrhunderts bezahlten. Die Kakaobohnen waren dort eine allgemein anerkannte Währung und galten als sehr wertvoll. Die Bohnen dienten aber nicht nur als Zahlungs-, sondern auch als Nahrungsmittel: So aßen die Menschen zum Beispiel in Blätter gewickelte Fladen aus getrockneter Kakaomasse und Mais.
Der Eintritt beträgt vier Euro, ermäßigt zwei Euro. Führung und Schokoladengießen sind inklusive. Um Anmeldung bis zum 23. Juni unter Telefon 02051 / 26-2021 oder der E-Mail yvonne.goenster@velbert.de wird gebeten.

Schlüsselregion e.V. bietet Seminare für Ausbilder und Azubis an

Die Schlüsselregion e.V. bietet zwei verschiedene Seminare für Azubis und Ausbilder an: Das Seminar „Einstieg in die Ausbildung“ erleichtert Azubis den Start ins Unternehmen. Ausbilder lernen im Seminar „Erfolgreiche Anleitung von Auszubildenden“, wie Azubis angeleitet und in Eigenverantwortung gebracht werden können. Alle Seminare können auch von Firmen gebucht werden, die nicht Mitglied im Industrieverein Schlüsselregion sind.
 
Am 1. August beginnt das neue Ausbildungsjahr. Dann starten viele Jugendliche in einen neuen, aufregenden Lebensabschnitt – neue Firma, neue Kollegen, der erste Job. Um den Einstieg zu erleichtern, bietet der Unternehmensverband Schlüsselregion e.V. Seminare für gewerblich-technische und kaufmännische Azubis im ersten Lehrjahr an. Wie ist es, neu in einem Unternehmen zu sein? Wie kleide ich mich angemessen? Wie verhalte ich mich richtig am Telefon, im Umgang mit Kunden und als Teil meines neuen Teams? Diese Fragen beantwortet das Schlüsselregion-Seminar „Einstieg in die Ausbildung“. Mit Business-Knigge und spielerischen Übungen lernen die Azubis, was eine gute Teamarbeit ausmacht, analysieren ihre Stärken und Schwächen und bekommen Tipps im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten. Das eintägige Seminar wird inhaltsgleich an verschiedenen Terminen Ende August und Anfang September angeboten.
 
Azubis erfolgreich anleiten
 
Und auch für Ausbilder bietet der Unternehmensverband Fortbildungen an, um ihre pädagogischen Fähigkeiten zu schulen und um sie in ihrer Rolle als Ausbildungsverantwortliche zu stärken. Hierzu dient das Schlüsselregion-Seminar  „Erfolgreiche Anleitung von Auszubildenden“. Dabei stehen die Rolle als Ausbilder, die Führungskompetenz und die Kommunikation mit den Auszubildenden im Fokus. So werden zum Beispiel Lösungsansätze vorgestellt, wie die Auszubildenden dazu gebracht werden, Eigenverantwortung zu übernehmen. Das eintägige Seminar wird inhaltsgleich an verschiedenen Terminen im September und Oktober angeboten.
 
Alle Seminare wurden konzipiert für Unternehmen, die im gewerblich-technischen oder kaufmännischen Bereich ausbilden. Eine Buchung ist online über die Webseite der Schlüsselregion e.V. (www.schluesselregion.de/seminare) möglich. Auch Nicht-Mitglieder der Schlüsselregion können die Seminare buchen. Für Mitglieder gibt es Vergünstigungen. Die Seminare finden statt in der Geschäftsstelle der Schlüsselregion in Velbert.

Familienkonzert - Eine Reise durch Europa

Eltern mit Kindern ab 6 Jahren sind herzlich willkommen zum Familienkonzert.
 
Wann: Sonntag, 02. Juli 2017, 16:00 Uhr
Wo: Historisches Bürgerhaus Langenberg

 

Tanzensemble und Orchester der Musik&Kunstschule Velbert, Orchester der Max-Bruch-Musikschule Bergisch Gladbach, Pantomime: Annedore Wirth

 

Verschiedene Orchester laden zu einer spannenden Reise durch Europa ein: Hört, wie italienische Musik klingt und seht, wie man in Südfrankreich und Spanien tanzt. Probiert bei den Mitmachaktionen selber aus, wie man sich zur Musik bewegen kann!
Wußtet ihr, dass es eine "Europahymne" gibt?

Außerdem haben wir Überraschungsgäste!! Welche? Das müsst ihr schon selber herausfinden!
 
 
Preis: Kinder: 5 €, Erw.: 7 €, an der Abendkasse je 2 € mehr
Ort: Historisches Bürgerhaus Langenberg, Hauptstraße 64, 42555 Velbert

 
Buchhandlung Kape in Langenberg
Tourist-Info Velbert Mitte (Rathaus)
Wortwechsel in Neviges
sowie im Internet:
www.neanderticket.de
 
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SCALA Verlag

Scheidsteger Medien

Ihr Partner für gute Werbung vor Ort. Rufen Sie einfach an unter 02051 98510 

www.scheidsteger.net